Beurer PM 25 Pulsuhr

Beurer PM 25 Pulsuhr, mit Brustgurt, Trainingsbereich, Kalorienverbrauch, Fettverbrennung

  • Sportliche Pulsuhr mit Brustgurt für eine EKG-genauen Pulsmessung, ideal für aktive Freizeitsportler und Fortgeschrittene
  • Ein individueller Trainingsbereich kann manuell eingestellt werden, ganz nach der eigenen Fitness und dem Trainingsziel
  • Der Pulsmesser gibt die aktuelle und maximale Herzfrequenz an, mit Infos zu verbrannten Kalorien und Fettverbrennung
  • Der Brustgurt hat einen elastischen Spanngurt für einen angenehmen Sitz und guten Tragekomfort
  • Die Pulsuhr ist mit einer Displaybeleuchung, Datum- und Uhrzeitanzeige, Stoppuhr und Weckalarm ausgestattet und ist wasserdicht
Beurer Pulsuhr PM 25

Unverb. Preisempf.: EUR 69,99 Preis: EUR 24,06

WWOOR Herren Edelstahl Datum Analog Quarz Sport Mesh Armbanduhr +Uhrenbox

EUR 14,36
Angebotsende: Mittwoch Dez-20-2017 3:37:19 CET
Sofort-Kaufen für nur: EUR 14,36
Sofort-Kaufen | Zur Liste der beobachteten Artikel hinzufügen
Chronograph Uhr Herrenuhr Armbanduhr Schwarz Blau Datumsanzeige SKM5
EUR 39,90
Angebotsende: Montag Jan-1-2018 15:45:53 CET
Sofort-Kaufen für nur: EUR 39,90
Sofort-Kaufen | Zur Liste der beobachteten Artikel hinzufügen

Mehr Uhren Produkte

    3 Kommentare

  1. 170 von 182 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    DIE Pulsuhr. Punkt., 22. Juni 2012
    Rezension bezieht sich auf: Beurer PM 25 Pulsuhr (Ausrüstung)
    Ich habe mich nun nach vielem Suchen hierfür entschieden, da ich auf der Suche nach einer vernünftigen Uhr war. Erst sollte sie sogar Wasserdicht zum schwimmen sein aber der im SportScheck meinte so eine kostet 400Euro (Forerunner,GPS und was auch immer)
    Der 60Euro runtastic Brustgurt für die App ist leider ausverkauft, kostet aber auch doppelt soviel wie diese Uhr hier nun (und hätte mich wieder ein Stück Telefonabhängiger gemacht), und nun bin ich vollstens zufrieden:

    +extrem günstig (EUR 27,41 Kostenlose Lieferung. Unschlagbar Preis/Leistung)
    +beurer ist kein no-name, präzise, zuverlässig
    +selbst zu wechselnde Batterien (bei low budget Polaruhren undenkbar)
    +WASSERDICHT (hatte ich gar nicht bemerkt, steht aber in den technischen Details, schwimmen kein Problem)
    +Signal wird automatisch von Studiogeräten erkannt
    +angenehmes aussehen, nicht billig

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. 71 von 76 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Top Preis-/Leistungsverhältnis für Läufer, die auf GPS und anderen Schnickschnack verzichten können, 26. August 2014
    Von 

    Rezension bezieht sich auf: Beurer PM 25 Pulsuhr (Ausrüstung)

    Auf der Suche nach einer günstigen Pulsuhr bin ich auf die Beurer PM 25 aufmerksam geworden.

    Die Uhr für Einsteiger und Freizeitsportler besitzt unter anderem folgende Features:

    EKG-genaue Herzfrequenz-Messung
    individuell einstellbarer Trainingsbereich mit Alarm
    Ermittlung von Trainingszeiten unter-/inner-/ oberhalb des Trainingsbereichs
    Anzeige der durchschnittlichen und maximalen Herzfrequenz, des Kalorienverbrauchs in Kalorien und die Fettverbrennung in Gramm
    Zeit-Funktionen: Uhrzeit, Kalender (bis 2020), Wochentag, Datum, Weckalarm, Stoppuhr
    wasserdicht bis 30 Meter und damit zum Duschen geeignet
    Display-Beleuchtung

    Lieferumfang der Beurer PM 25

    In dem Karton befinden sich neben der Herzfrequenz-Pulsuhr ein Brustgurt sowie ein verstellbarer elastischer Spanngurt.

    Außerdem sind ein Aufbewahrungsbeutel – dazu später mehr – und neben einer ausführlichen Gebrauchsanleitung auch eine separate Kurzanleitung für ungeduldige Zeitgenossen wie mich enthalten.

    Erste Schritte mit der Beurer PM 25

    Obwohl ich ein Fan vom direkten Ausprobieren bin und ungern lange Anleitungen lese, habe ich mir zuerst die bilinguale Kurzanleitung angeschaut.

    Auf der Vorderseite der Pappkarte wird die Display-Anzeige mit den drei Zeilen und Symbolen beschrieben sowie die Funktion der vier Knöpfe rechts und links vom Display erklärt. Auf der Rückseite gibt es eine detaillierte Menü-Übersicht, um zwischen den einzelnen Punkten hin- und herzuspringen. .

    Die Gebrauchsanleitung in deutscher und englischer Sprache macht die ersten Schritte zu einem Kinderspiel. Die erste Einrichtung der Uhr ist ein wenig aufwendig, aber dank der ausführlichen Anleitung im Nu erledigt.

    Als erstes geht es um die Erfassung der Grunddaten. Neben der Einstellung des Datums und der Zeit werden auch Nutzerdaten wie Größe, Gewicht und Geschlecht erfasst. Damit ist die Uhr schon eingerichtet und der erste Lauf kann beginnen.
    Das erste Anlegen des Brustgurtes

    Wo ist das verdammte Brustbein? Diese Frage habe ich mir gestellt, als ich die Anleitung gelesen hatte und zum Anlegen des Brustgurtes gelangt bin.

    Ich musste mich erst einmal schlau machen, wo sich das Brustbein befindet. Dabei ist das ganz einfach. Das Brustbein ist ein länglicher, platter Knochen, der sich vorn in der Mitte des Brustkorbs befindet und über die beiden Schlüsselbeine rechts und links mit der Schulter verbunden ist.

    Ich könnte das jetzt mit einem Foto visualisieren, aber ich erspare euch einen Schnappschuss des angelegten Gurtes auf meiner behaarten Brust. Nur so viel: es gibt in der Anleitung eine Skizze und eine detaillierte Beschreibung, wie der Gurt am besten sitzt.

    Der erste Lauf mit dem Brustgurt war unkompliziert. Der Gurt lässt sich angenehm tragen, kratzt nicht und stört nicht beim Laufen. Nach kurzer Zeit habe ich den Gurt nicht mal bemerkt.

    Mein Tipp: bei der ersten Benutzung der Pulsuhr als erstes den Brustgurt anlegen und dann die Uhr einrichten. So kann sich der Gurt am Körper erwärmen und erste Signale an die Uhr senden.

    Im Übrigen muss der Brustgurt wie bei anderen Konkurrenzprodukten nicht befeuchtet werden, um den Sensor zu aktiveren, sondern arbeitet direkt drauf los.

    Das erste Mal Laufen mit Pulsuhr

    Gleich bei meinem ersten Lauf konnte die Beurer PM 25 Pulsuhr ihr Können unter Beweis stellen. Denn ich bin prompt in einen heftigen Regenguss geraten und konnte die Wasserdichtigkeit der Uhr und des Brustgurtes einer Bewährungsprobe unterziehen.

    Und sowohl die Pulsuhr als auch der Brustgurt haben mich nicht enttäuscht. Trotz Starkregens gab es keinerlei Beeinträchtigung bei der Funktion der Pulsuhr und auch nicht bei dem Brustgurt – obwohl mein Shirt komplett durchnässt worden ist.

    Sehr praktisch: der Aufbewahrungsbeutel

    Nach dem Laufen stellt sich die Frage: wohin mit dem ganzen Lauf-Geraffel? Beurer hat dafür eine genauso simple wie praktische Antwort: ab damit in den Aufbewahrungsbeutel!

    In dem quadratischen Beutel, der sich mit einer Kordel praktisch verschließen lässt, finden die Pulsuhr und der Brustgurt bequem Platz und können neben den übrigen Lauf-Accessoires und -Gadgets platzsparend aufbewahrt werden.

    Fazit: viel Licht und ein klitzekleiner Schatten

    Neben all diesen positiven Eigenschaften und dem unschlagbar guten Preis-Leistungsverhältnis ist mir nur ein klitzekleiner Nachteil der Pulsuhr nach einigen Trainings-Einheiten aufgefallen.

    Die Uhr speichert nur die Daten (Herzfrequenz, Kalorienverbrauch, Laufdauer) eines Laufes. Bei einem weiteren Lauf werden die…

    Weitere Informationen

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. 64 von 69 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Solide Pulsuhr mit zuverlässiger Funktion, 21. März 2014
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Beurer PM 25 Pulsuhr (Ausrüstung)
    Ich habe die Beurer PM 25 gewählt, da ich vorher keine Pulsuhr hatte und somit günstig einsteigen wollte. Meine gelaufene Strecke lasse ich sowieso übers Smartphone tracken, somit kamen für mich die teureren Pulsuhren mit GPS nicht infrage.

    Zum Produkt:
    Die Messung der HF ist exakt (mehrmals unter verschiedenen Belastungen geprüft). Die Einstellung der HF-Trainingszone und die Messung der Zeit unterhalb, innerhalb und oberhalb dieser finde ich sehr praktisch.
    Die Menüführung ist etwas gewöhnungsbedürftig, doch keinesfalls umständlich.
    Die zum Teil berichteten Unterbrechungen der Messungen kann ich nicht bestätigen. Bereits nach 5-10 Sekunden nach Anlegen des Gurtes wird die HF gemessen sobald die Uhr in der Nähe ist und der Menüknopf gedrückt wurde. Ein Anfeuchten der Sensoren ist nicht notwendig, ich mache es aber trotzdem da ich den Eindruck habe, dass die Messung dadurch schneller startet.
    Der leicht zu verstellende Brustgurt sitzt gut, verrutscht nicht und ist nach einer gewissen Eingewöhnungszeit nur bewusst spürbar.
    Die Pulsuhr an sich ist etwas klobig und das Armband ist meiner Empfindung nach zu steif, wodurch sie nicht am gesamten Handgelenk anliegt und etwas schwer an- und abzulegen ist. Ansonsten rutscht die Uhr nicht und kann sich auch unmöglich beim Laufen von selbst Öffnen.
    Durch die Beleuchtungsfunktion sind die Ziffern auch im Dunkeln sehr gut zu erkennen.
    Alles in allem habe ich für diesen Preis auch das bekommen was ich erwartet habe, eine gut funktionierende Pulsuhr mit allen Basics.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *