3 Kommentare

  1. 143 von 148 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis!, 7. Dezember 2010
    Rezension bezieht sich auf: VTech 80-108904 – Lerncomputer Emils Entdeckerreise (Spielzeug)
    Auf der Suche nach dem ersten Laptop zum 3. Geburtstag bin ich auf diesen gestoßen. Im Gegensatz zu den Laptops für Größere hat er kein wirkliches Diplay, d.h. es sind nur die eingesetzten Karten zu sehen. Das ist aber auch gut so, denn die „echten“ Laptops für Kinder haben ja meist nur ein klitzekleines Display. Die beigefügten Karten sind sehr schön gestaltet und ansprechend für diese Altersguppe. Was auch sehr praktisch ist: auf der Unterseite befindet sich eine Fach mit Klappe, in dem die Karten bei Nichtgebrauch eingelegt werden.

    Es sind insgesamt 15 doppelseitig bedruckte Karten beigefügt, als 30 x Spielspaß, u. a. mit Themen wie „auf Safari, Geschirr, Werkzeuge, am Strand, Markt, Im Garten…“ außerdem noch Buchstaben und eine Karte mit Noten und nur Musik, also wirklich für jeden etwas dabei.
    Dabei werden Fragen gestellt wie „welche Farbe hat der Ball?“ und das Kind muss die entsprechende Farbtaste drücken, oder „befindet sich der Ball rechts oder links von…“ dann muss die Pfeiltaste gedrückt werden. Des weiteren gibt es noch Tasten für Ja und Nein sowie Jahreszeitentasten – und natürlich Buchstaben und Zahlen.

    Die gestellten Aufgaben sind auf jeden Fall zu schaffen, manches vielleicht anfangs noch mit etwas Hilfe.

    Fazit: Für ein 3-jähriges Kind ein optimaler Einstieg und sehr gute Motivation auch mal zum Selberlernen! Und das wichtigste: das Kind hat Spaß dabei!
    Tipp: Hintergrundmusik mit Tastenkombination A1 ausstellen (dafür gibts keinen separaten Schalter)

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. 126 von 131 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Achtung an Alle, bei denen der Lerncomputer die Karten nicht erkennt!, 1. Oktober 2014
    Von 
    Max S (Nürnberg, Bayern) – Alle meine Rezensionen ansehen

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: VTech 80-108904 – Lerncomputer Emils Entdeckerreise (Spielzeug)
    Hallo an alle, bei denen der Laptop die Spielkarten nicht erkennt!

    Der Laptop geht sehr wohl – Ihr müsst nur vorher sämtliche Verpackungsmaterialien entfernen, insb. die weiße Schlaufe am Boden des Geräts. Solange die nämlich drin ist, ist das Gerät im Demo-Modus und startet die Karten nicht.

    Zieht man die Schlaufe heraus, funktioniert es sofort!

    Ich habe auch einen zurückgehen lassen und der zweite „hat auch nicht funktioniert“. Amazon hat mir bei meiner zweiten Reklamation in einer Email diesen Hinweis gegeben, den ich gerne weitergeben möchte.

    Wenn die Karten nämlich gehen, ist das ein fantastisches Teil für Kinder!

    Wer diese Rezension gelesen hat – bitte auf „Hilfreich“ klicken, damit möglichst wenige die Teile zu Amazon zurückschicken!

    Danke! 🙂

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. 48 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Netter Einstieg für kleinere Kinder in die Computerwelt, 7. März 2011
    Von 

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: VTech 80-108904 – Lerncomputer Emils Entdeckerreise (Spielzeug)
    Unsere Tochter erhielt den Emil-Lerncomputer mit knapp 3 Jahren von der Schnullerfee. Die Freude war riesengroß und sie hat den Computer am Anfang überall hin mitgenommen. Sie meinte: „Jetzt habe ich einen Laptop wie Papa einen hat.“ Auch nach 3 Monaten verwendet sie ihn regelmäßig. Wobei man sagen muss, dass sie fast noch etwas zu jung dafür ist. Sie kann wohl die Farbenfragen und teilweise die ja/nein-Fragen beantworten. Aber mit Richtungsfragen und Zahlenfragen tut sie sich schwer. Kann dann wohl die Äpfel zählen, sie weiß aber nicht wie die Zahl auf der Tastatur aussieht. Durch das wird ihr das Spielen rasch langweilig und sie schaltet ab. Sehr gerne mag sie die Lieder- und Klavierkarte. Der Computer ist sehr stabil. Er ist schon des öfteren runtergefallen und funktioniert immer noch. Auch die Karten zum Einstecken sind sehr robust.
    Insgesamt wäre der Computer mit 3 1/2 oder 4 Jahren sicher besser geeignet. Würde ihn aber auf jeden Fall wieder kaufen. Ein Spaß bringendes, pädagogisch wertvolles Produkt!
    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *